Neuigkeiten

23.02.2016, 21:27 Uhr | Christian Wittlinger
Hoher Besuch im CDU-Gemeindeverband Ulmer-Alb
Landtagspräsident Wilfried Klenk besucht Mehrgenerationenhaus in Dornstadt und Gesundheitszentrum Blaubeuren

Am Montag, den 22. Februar 2016 durfte der Ortsverband Ulmer Alb Bundestagsabgeordnete Ronja Schmitt, Landtagskandidat Manuel Hagel und Landtagspräsident Wilfried zu einem Vor-Ort-Termin in Dornstadt und Blaubeuren begrüßen.

Dornstadt - Blaubeuren -

Das Mehr-Generationenhaus wurde vom Geschäftsführer der Alb Donau-Kreis GmbH Herrn Wolfgang Schneider vorgestellt. Unter einem Dach befinden sich ein Kinderhaus und betreutes Wohnen sowie Wohnungen für Jedermann und zahlreiche Möglichkeiten der Begegnung. Es bietet damit ein attraktives und zukunftsweisendes Angebot sowohl für Alleinstehende als auch für Familien.

Wilfried Klenk lobte die ansprechende Architektur und Ausstattung sowie die zentrale Lage im Ortskern.

Anschließend besichtigte die Delegation das Gesundheitszentrum in Blaubeuren, das mit seinen innovativen und einzigartigen Operationsmethoden führend ist und sogar kostendeckend arbeitet.

Damit hat das Blaubeurer Krankenhaus in der Tat Vorbildcharakter.

Dr. Frank Wirtz, der chirurgische Chefarzt führt die hohe Nachfrage und Belegung auf seine AMIS-Technik zurück.  Mit diesem minimalinvasiven Operationsverfahren werden  z. Bspl. künstliche Hüftgelenke muskelschonend und patientenfreundlich eingesetzt. Dadurch ist die Behandlungsdauer verkürzt und die Rentabilität erhöht.

Wilfried Klenk zeigte sich, wie auch die ganze Delegation sehr interessiert und beeindruckt und hofft, mit einem Machtwechsel im Land solche innovativen und zukunftsweisenden Einrichtungen noch mehr fördern zu können.