Presse
22.07.2016, 19:00 Uhr
Nominierungsversammlung Bundestagskandidat in Allmendingen
Ronja Schmitt MdB wird mit fast 73 % bestätigt

27-jähre Bundestagsabgeordnete setzt sich gegen Peter Bausenhart klar durch.

Ronja Schmitt bei Ihrer Vorstellung während der Nominierungsversammlung

Ronja Schmitt MdB, seit rund 1 1/2 Jahren im Wahlkreis Ulm als Abgeordnete aktiv, ist wirklch bereits sehr gut vernetzt und ebenso beliebt. Als die Besucher nach dem Ende ihrer Vorstellung zum Beifall aufstanden, zeichnete sich bereits eine übwältigende Mehrheit ab. So konnte Ronja Schmitt am Freitagabend die Nominierung mit 509 Stimmen bzw. 72,8 % der abgegebenen Stimmen für sich verbuchen. Diese überwältigende Mehrheit ist die beste Basis, um den Wahlkreis Ulm in Berlin  weiterhin erfolgreich zu vertreten. Die Stadt- und Ortsverbände freuen sich, mir ihr in den Wahlkampf zu gehen, auch wenn die Theman sicherlich nicht ganz einfach sind.
An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Glückwunsch an Ronja Schmitt.